Sonntag, 22. April 2012

Ratz-Fatz Kinderkuchen

Ja auch wir durften den Ratz-Fatz Kuchen testen.
Ich freute mich und hatte ein quitsche Bunte Verpackung erwartet, aber ich wurde anders belehrt.
Lediglich ein Umschlag + Backmischungstüte und Beschreibung, mehr nicht. Mh nicht sehr ansprechend für meine Maus. Aber in der Beschreibung steht das BEWUSST auf eine Verpackung verzichtet wurde um mein Feedback dadurch nicht zu beeinflussen.
Nun mein zweiter Blick viel auf die Inhaltsstoffe wo ich abermals enttäuscht wurde. Wir verzichten soweit es geht auf Produkte mit E-Stoffen und hier drin enthalten sind vier E-Stoffe ;o(
Ja und Kuchen aus der Mikrowelle hat ich ja auch noch nie, muss auch nicht sein.

Nun gehts aber los, die Backmischung kommt in den Pappbecher------->


                                Dann 60ml Wasser dazu
                              Nun rühren rühren bis es eine glatte Masse ist

Nun für 2 min bei 1000Watt in die Mikrowelle und ja es roch gut und tatata das kam dann raus ----->

Ich dachte erst der wäre noch roh aber nö war nicht so, einmal stürzen bitte das ging super leicht

Der Kuchen war wirklich ratz fatz fertig, hat gut gerochen und er hatauch gut geschmeckt. Aber wegen der Inhaltsstoffe und weil er in der Mikrowelle gebacken wird, wird dieser Kuchen nicht mehr bei uns serviert werden.

Keine Kommentare: