Sonntag, 30. September 2012

Shop Tipp für Wein Liebhaber



Letzte Woche habe ich  Rotweine online  bestellt. Ich liebe Rotweine und bin im Supermarkt immer auf der suche nach guten Rotweinen. Besonders schwierig bei uns da mein Mann die Lieblichen bevorzugt und ich eher die Trockenen. ;o) 

Durch Zufall bin ich im Netz auf diesen tollen Online Shop gestoßen. weine.de  bietet gute Weine aus Deutschland an. 
Das reicht von Lieblich bis Trocken, von teuer bis wirklich exlusive Weine, von unbekannte Weine bis hin zu bekanneten Weinen wie dem Schneider-Ursprung 

Der Shop ist vor allem für Anfänger und Experimentierfreudigen Weintrinker gedacht. Das Motto von  Weine.de  "Kaufen was schmeckt".

Versendet wird per DPD oder DHL versicherter Versand.

Die Lieferung war super schnell. Ich habe Dienstag Abend bestellt und am Donnerstag hatte ich meine Weine in der Hand.

Meine Auswahl waren 


2011 Rotwein feinfruchtig  Preis 5,-€ 
Dieser Wein schmeckte wirklich super fruchtig und ganz leicht prickelnd fanden wir.  Er war süß hatte aber auch ne leichte säuerliche Note dabei.
Absolut lecker und sehr zu empfehlen. 
Zum Produkt kommt Ihr HIER entlang.

Der zweite Wein war der 2010 Walporzheimer Spätburgunder Qualitätswein lieblich 9,60€ 

Dieser Wein ist wirklich sehr harmonisch vollmundig einfach lecker. Jeder Schluck war ein Genuss. Also diesen kann ich wirklich nur sehr empfehlen.Den muss man einfach probiert haben und er steht schon auf meiner nächsten Bestelliste. Zum Kauf direkt HIER entlang.

Und der letzte und dritte Wein istein ganz besonderer 2003 Dornfelder Auslese Barrique trocken 29,90€ 

Wie dieser schmeckt kann ich Euch erst am 1.Dezember verraten da wir den dort zu einem besonderen Anlass trinken werden. Also seit gespannt, aber falls Ihr ihn bestellen wollt dann bitte HIER entlang.

Mein Fazit super Weine auch für nicht Kenner. 2 von 3 Weinen (da ja der eine noch nicht getrunken wurde) schmeckten sehr lecker. Diesen Shop empfehle ich sehr gerne weite und werde ihn in meine Liste speichern, denn Weihnachten kommt und da schenkt man doch gerne ein gutes Tröpfchen.



Keine Kommentare: