Sonntag, 21. Oktober 2012

Blättertteig Taschen

Heute mal was schnelles zum Kaffee?! 


Normalerweise backe ich ja Kekse und co selbstaber heut hatich keine Zeit und keine Zutaten aber ich hatte noch den Blätterteig im Kühlschrank von Aldi.
Hatte den beim letzten Einkauf einfach mal mit eingepackt denn Blätterteig ist ja immer gut.
 Es sind 2 Rollen drin komplett mit Backpapier, super praktisch.
Einfach aufs Blech ausrollen und in Stücke schneiden oder einen Strudel draus zaubern.
Ich wollte Taschen machen gefüllt mit Marmelade, 2 Stücke hatich anders geformt aber da lief dann die Marmelade runter.
Noch 10 bis 15 min in den Ofen und fertig sind die schnellen Häppchen 
Puderzucker drüber und Guten Appetiet!

1 Kommentar:

Chris Kaiser hat gesagt…

Na Toll. Jetzt hab ich Hunger ;)