Samstag, 3. November 2012

Rezept Baumkuchen

Mal so zwischendurch ein Rezept für Euch.
Er schmeckt echt lecker und den wird es bei uns nun öfters geben.
Zutaten:
250 g Butter
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
6 Eier ( getrennt) 
150 g Mehl
100g Speisestärke
3 TL. Backpulver
100g Marzipan 
Bittermandel-Aroma
3 EL. Amaretto
Kurvertüre 

Zubereitung:
Zuerst die Eier trennen.
Butter, Zucker, Eigelbe, Vanillezucker und Bittermandel-Aroma sehr schaumig rühren.
Das Marzipan mit 3 EL. Amaretto erwärmen und verrühren - zur Teigmasse geben und gut unterrühren mit dem Mixer.
Eiweiße sehr steif schlagen.
Mehl, Speisestärek und Backpulver esslöffelweise dazugeben. Das steif geschlagene Eiweiß unterheben. 

Den Backofen auf ca. 180 Grad Umluft vorheizen.
Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen.
Ca.3 El. Teig darauf verstreichen, auf unterster Schiene ca. 3 Min.backen. Bis er goldbraun ist, den Teigimmer im Auge behalten. Dann wieder 3 EL. Teig drau verteilen und wieder ca. 3 Min. backen und dieses so oft wiederholen bis der Teig alle ist. 

Auf den abgekühlten Teig die Kurvertüre verteilen. 




Kommentare:

moppeline123 hat gesagt…

Oh jaaa - Baumkuchen liebe ich!
Ab und an gönne ich mir mal die fertigen Baumkuchenecken ausm Geschäft, selbergemacht habe ich erst einmal welchen. Und das ist Jahre her.
Vielleicht sollte ich das auch mal wieder in Angriff nehmen :-)

Viele Grüße, Sandra

GlamourGirl80 hat gesagt…

Superlecker sieht das aus!
Aber das ist ja echt soooo viel Arbeit, ich glaube dafür habe ich keine Geduld...