Samstag, 13. April 2013

Rausch Weidenrinden Shampoo der Tipp gegen Läuse ;o)

Welche Eltern kennen das nicht? Läuse....ah da kribbelt es gleich wieder überall. 
Nun ist ja gerade jetzt die Läusezeit in Schulen und Kindergärten. 
Aber ich habe etwas gefunden was vorbeugt.
In der akuten Läusezeit ( Übergang vom Winter zum Frühling) waschen wir unsere Haare nur noch mit dem Shampoo von Rausch.

Denn diese kleinen Biester mögen wohl den Geruch und den Geschmack von den Weidenrinden nicht.
Wir haben unsere kleine Läuseplage gut damit bekämpft. Erst haben wir die Olivenkur angewendet und dann angefangen uns nur noch mit diesem Shampoo die Haare zu waschen. Nun sind wir Läusefrei und wollen es natürlich auch bleiben. Deswegen wird dieses Shampoo momentan nur noch bei uns angewendet.
Es ist nicht gerade billig, kostet in der Apotheke um die 10 Euro aber es ist sehr Ergiebig und man braucht deswegen nicht viel pro Haarwäsche aufzutragen. Es hält ca. 40 Haarwäschen.

Außerdem ist es auch gegen Schuppen und gereizter Kopfhaut.
Zu kaufen gibt es dieses  zum Beispiel bei  medpex

Kommentare:

hauserische testfamilie hat gesagt…

wir hatten noch keine *g*
ABER unsere grosse is ja auch erst im september in KiGa gekommen :o
ohoh mir schwant nix gutes ;)

Superschnucki73 hat gesagt…

meine Große ist5 und wir hatten jetzt zum erstenmal Läuse. Sie geht ja schon 3 Jahre in die Kita, aber ich denk irgendwann erwischt es jeden mal. Mein Sohn hatte die auch einmal. Das schlimme ist nur das meine Haare so sehr leiden wegen dem ständigen Kämmen mit diesem Lausekamm :o(