Dienstag, 11. Juni 2013

Blättertteig Spinat-Käse Taschen

Heute habe ic mal etwas versucht. Es schwirrte mir schon länger im Kopf umher und nun hab ich es einfach mal getestet.
Blätterteig mit Spinat und Käse gefüllt 
Käse habe ich 2 verschiedene Sorten genommen.
Einmal Feta Käse und einmal geraspelten Edamer

Diesmal hatte ich einen kompletten Blätterteig. Den legt Ihr aufs Backblech.
Spinat in einem Topf erwärmen mit Salz und Pfeffer würzen.
Auf den Teig verteilen. Rechte Hälfte habe ich mit kleingeschnittenen Feta belegt und links mit geraspelten Edamer.
In der Mitte halbieren. Zusammenrollen.
Die Rollen in beliebig große Stücke schneiden.

Mit Eigelb bepinseln.

Ca. bei 180 Grad 15 Minuten backen. Immer mal schauen wenn sie Goldbraun sind sind sie gut.

Unser Fazit: uns schmecken die mit dem Raspelkäse besser ;o) 

Nächstes mal werde ich noch bisschen Schinken mir reintun oder aber mit Lachs und Spinat schmeckt e sicher auch gut.






Kommentare:

Tanja hat gesagt…

sieht sehr lecker aus!"

Judith Braunberger hat gesagt…

Das hört sich ja super lecker an, werde ich auch mal nachkochen, ich liebe die Kombinatin von Spinat und Käse, hmmmm