Samstag, 1. Juni 2013

Limetten-Muffins

Heute war ich mal wieder in meiner Backstube tätig ;o)
Darfich vorstellen? Limetten-Muffins

Super lecker Ihr benötigt für ca.12 Stück wobei es mei mir 18 geworden sind.
175g Butter
150g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eier (Gr.M)
2 Limetten 
325g Mehl
1 Päckchen Backpulver
5 EL Milch
120g Puderzucker
Papierförmchen

1. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz mit dem Handrührgerät verrühren.
Eier nach und nach dazu geben.
1 Limette waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. 
Limette halbieren, Saft in die Fett-Ei Masse rühren.
Mehl und Backpulver mischen. Abwechselnd mit der Milch kurz unterrühren.

2. Teig in die Muffinförmchen geben ca. 1 EL pro Form. 
Im vorgeheizten Backofen bei ca. 175 Grad 25 - 30 Minuten backen. Muffins ca. 1 Std. abkühlen lasse





3. Übrige Limette halbieren, von einer Hälfte den Saft auspressen. Puderzucker mit 2-3 EL Saft zu einem Guss verrühren und die Muffins damit überziehen. 
Nach belieben garnieren.




Keine Kommentare: