Mittwoch, 9. Oktober 2013

Kleine Geister für Eure Halloween Party Torten Deko und mehr

Ja es ist ja bald Halloween und ich hatte dieses Rezept für diese süßen kleinen Geister in einem Blog gesehen und dachte mir oh das muss ich doch mal probieren.
Also war Beerenfrüchte Nicole heute mal wieder in ihrer Versuchsküche tätig.
Und erkennt man das es Geister sind? Sie sehen nun nicht so aus wie aus dem Katalog aber ich finde sie sind mir trotzdem gut gelungen.
Und diese kleinen Biester könnt Ihr nach belieben zum Dekorieren benutzen.
Ich habe sie auf Schokomuffins geklebt.
Ihr benötigt:
2 Eier Eiweiß 
100g Zucker
1 Prise Salz
Zitronensaft 

Eier trennen und das Eiweiß mit ein paar Tropfen Zitronensaft und 1 Prise Salz steif schlagen.
Langsam den Zucker hineinrieseln lassen und weiterschlagen, bis eine feste, glänzende Messe entsteht.
Mit Hilfe eines Spritzbeutels Häufchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech spritzen.
Bei ca. 100* ca. 1 1/2 - 2 Stunden backen, bis die Geister fest sind.
Bei geöffneten Backofen abkühlen lassen.
Mit flüssiger Schokolade die Augen aufmalen. 






Kommentare:

Felizitas Montforts hat gesagt…

Die sehen ja wirklich süß aus :-) Muss ich mir für die nächste Halloweenparty merken.

LG Felizitas

Yvonne B. hat gesagt…

Tolle Idee! Werde ich auf jeden Fall nachmachen! Danke für die Inspiration! :-D
LG

Annett Müller hat gesagt…

Die finde ich ja wirklich zuckersüß. Ich werde sie zur Halloweenfeier meiner Tochter auf jeden Fall nachmachen. Danke für die tolle Idee. LG Annett