Sonntag, 3. November 2013

Kathi Papageienkuchen ich habe getestet

Ich liebe ja unseren bunten Kuchen  gebacken nach Omas Rezept. Dieser ist frei von Aromen und Künstlichen Zusatzstoffen und schmeckt lecker fruchtig nach Rote Grütze und Kakao.
Nun habe ich mich von meinen Kindern überreden lassen doch mal diesen schönen bunten Kuchen voon Kathi zu backen. 
Das gute ist man benötigt nur noch 3 Eier, Wasser mit Kohlensäure und Öl. 


Alles andere ist in der Packung schon enthalten.Backmischung, Puderzucker, Streusel, Farben.



Die Packung kostet bei Netto um die 2,70€

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig in drei gleiche Teile teilen und jeweils in 2 die Farbe grün und rosa einrühren. Das grüne Pulver riecht stark wie Brausepulver. Zumindest ist es mein empfinden.
Die Zubereitung geht sehr schnell. Alles fleckenartig auf ein mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen.

25 Minuten bei 160 Grad backen.

Nach dem abkühlen denPuderzucker mit Wasser vermischen und über den Kuchen verteilen.
 Bei mir hat es nicht komplett ausgereicht aber es ist ok. Streusel rüber und fertig.

Vom Geschmack her ist er lecker, wer Brauspulver mag ;o) Gut also nur der grüne Teil erinnert mich extrem daran.
Auf jedenfall ein Kuchen fürs Auge und Blitzschnell zubereitet.


Hier noch die Zutatenliste:

Backmischung: 
Weizenmehl, Zucker, Backtriebmittel, Speisesalz, Aroma

Zuckerglasur: 
Zucker, Säurungsmittel, Zitronensäure

Rosa Farbmischung:
Zucker, färbende Rote Betesaftpulver, Aroma, FarbstoffEchtes Karmin

Grüne Farbmischung:
 Zucker, färbender Curcuma Wurzelextrakt, Farbstoff E141 

Dekor:
Zucker, Glukosesirup,Palmfett, (E120,E131,E160), färbende Rote Betesaftpulver 

Ja da haben wir sie wieder diese -Stoffe ;o( deswegen wird es diesen Kuchenbei nicht mehr geben.

1 Kommentar:

hauserische testfamilie hat gesagt…

KLASSE
genau das richtige für kleine Feinschmecker :)
Irgendwann möchte ich mich auch mal an einen RegenbogenKuchen wagen ;)
VLG Nicky