Sonntag, 10. November 2013

Schokoladen-Herzkekse

Oh ich liebe das Kekse backen und meine Kinder machen natürlich immer fleißig mit.
Heute haben wir ganz leckere Schokoladen-Herzkekse gebacken.
Zutaten für ca. 40 Stück 

300g Mehl, 100g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Ei, 200g Butter,
Mehl zum Arbeiten,
Puderzucker zum Bestäuben

Für die Füllung: 200g Zartbitterkurvertüre, 4 EL. Sahne, 50g Butter 

Zubereitung:
Das Mehl mit Zucker und Salz mischen, auf eine Arbeitsfläche häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken und das Ei hineinschlagen. Die Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen und sämtliche Zutaten mit einem Messer krümelig hacken. Mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 60 Minuten in den Kühlschrank legen.

Den Backofen auf 180 Grad Ober und Unterhitze vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 5 mm dick ausrollen und mit einem Ausstecher Herzen aus dem Teig schneiden.


Auf ein mit Backpapier belegten Backblech legen und im vorgeheizten Ofen circa zehn Minuten backen.

Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühen lassen.
Für die Füllung die Kurvertüre in kleine Stücke hacken und in einer Schüssel über einem heißen nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Die Sahne und die Butter in kleinen Stückchen mit dem Schneebesen unterrühren. Die fertige Masse etwas abkühlen lassen. Die Hälfte der Herzen mit der Creme bestreichen und mit je einem zweiten Herz belegen. Leicht andrücken und mit Puderzucker bestäuben. Ganz auskühlen lassen.

Ich wünsch Euch viel Spaß beim Nachbacken.

Keine Kommentare: