Samstag, 1. Februar 2014

Schokoschnitte mit Bourbon Vanille

Heute möchte ich Euch mal wieder ein Rezept vorstellen. Kleine feine Schokoschnitten mit Bourbon Vanille. Der Kuchenwird auf dem Backblech gebacken. Ihr benötigt für den Teig: 100g Weizenmehl 1 gestr. TL Backpulver 100g brauner Zucker 100g weiche Butter 2 Eier 2 EL Schlagsahne Mark aus einer Vanilleschote 25 g Kakao Alle Zutaten mit dem Mixer verrühren. Erst mit der niedrigsten Stufe mixen und dann 2 Min auf höchster Stufe mien bis es ein glatter Teig ist.
Den Teig auf die Hälfte von einem gefetteten Blech verteilen. IN der Mitte vom Blech eine Rolle von Alufolie legen damit der Teig auch nur auf der einen Seite bleibt. 160 Grad ca. 25 min. backen Für den Belag benötigt Ihr: 75 g Kurvertüre Zartbitter oder Vollmilch 75 g Schlagsahne 1 EL Zucker Kurvertüre klein hacken. Sahne und Zucker und etwas Bourbon Vanille in einem Topf kurz aufkochen. Vom Herd nehmen und die Kurvertüre unterrühren bis sie geschmolzen ist. Canache auf den Kuchen verteilen und abkühlen lasse. Den Kuchen in Stücke schneiden und nach belieben verzieren. Guten Appetit!


Keine Kommentare: