Samstag, 31. Mai 2014

Waffeln de luxe mit Blaubeerquark

Meine jüngste wünschte sich mal wieder frische Waffeln.
Ja gut dann kommt endlich mal wieder das Waffeleisen zum Einsatz.
Da ich selten die gleichen Rezpte nutze und immer auf der Suche nach neuen bin habe ich für Euch dieses Rezept aus dem Netz gefischt.
Waffeln de luxe, hört sich doch gut an.



Zutaten für ca. 10 Waffeln.
100g Zucker
100g Butter
100ml Sahne
3 Eier
50g Zucker
175g Mehl
1 Pck. Puddingpulver Vanille
2 Tl. Backpulver 
1 Schuss Mineralwasser
1 Prise Salz

Die Butter in einen kleinen Topf geben und auf mittlerer Hitze etwas schmelzen lassen. 100g Zucker dazugeben und unter rühren aufkochen. Mit der Sahne ablöschen und 10-15 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Anschießend Topf vom Herd nehmen und etwas abkühlen lasse.

Inzwischen das Mehl und Backpulver, Puddingpulver und eine Prise Salz vermischen. Die Eier und 50g Zucker schaumig schlagen.
Die leicht karamellisierte Buttersahne hinzugießen und unterrühren. Die Mehlmischung hinzugeben und alles zu einer glatten Massee verrühren. Zum Schluss einen Schuss Mineralwasser dazu geben. 

Den Teig ins heiße Waffeleisen geben und backen. 

Dazu habe ich Blaubeerquark serviert. Eine Packung Speisequark mit etwas Sahne , Zucker und Blaubeeren pürieren. 



1 Kommentar:

Olgsblog hat gesagt…

Die Waffeln sehen ja toll aus! glg