Samstag, 3. Januar 2015

Zucchini-Hackfleisch-Käse Suppe

Wir lieben diese Suppe und heute möchte ich Euch das Rezept dafür verraten. 
Zucchini-Hackfleisch-Käse Suppe 



Ihr benötigt für einen großen Suppentopf voll ca. 
5 Zucchini
2-3 Zwiebeln
2-3 Knoblauchzehen
7-8 große Kartoffeln 
Gemüsebrühe ca. 2 bis 2,5 l
500g Hackfleisch
1-2 Packungen Sahne Schmelzkäse  

Zuerst Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und in Olivenöl im Topf mit dem Hackfleisch anbraten.



Zucchini waschen und klein schneiden.

 Wenn das Hackfleisch gut angebraten ist dann die Zucchini hinzugeben.


Ab und an rühren. Mit Gemüsebrühe ablöschen.
Danach die Kartoffeln hinzugeben.




Mit Salz und Pfeffer würzen. Eventuell noch Wasser hinzugeben und mit Gemüsebrühe würzen je nach Geschmack.
Alles gut kochen lassen bis die Kartoffeln weich sind.
Den Schmelzkäse in die kochende Suppe geben. Je nach Geschmack 1-2 Packungen. Ich habe nur ein Packung genommen.

Wer mag dickt die Supe noch mit Mehlschwitze an. Dazu etwas Olivenöl in eine kleine Pfanne erhitzen. 1-2 Esslöffel Mehl in das heisse Öl geben und verrühren. In die kochende Suppe mir einem Schneebesen verrühren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. 

Guten Appetit!


Ich koche am liebsten mit meinen Töpfen der Marke  Silit

1 Kommentar:

herzblatt hat gesagt…

Danke für das tolle Rezept, werde ich unbedingt nachkochen. Sieht richtig lecker aus. Ich koche heute auch ein Hackfleischgericht nur leider habe ich keinen Zuccini zu Hause sonst hatte das Rezept dran glauben müssen. :-)