Sonntag, 24. Januar 2016

Broccoli Suppe aus Resten

Immer bleibt Essen übrig. Gestern zum Beispiel Broccoli und Kartoffeln.
Da mein Mann gerne Suppen isst, ist das ja kein Problem, dann mache ich einfach eine Broccolisuppe.
 Zwiebeln schneiden und in Olivenöl anbraten. 
Mit dem Broccoli Kochwasser ablöschen.
Broccoli und 1-2 Kartoffeln dazu geben.

Alles köcheln lassen. Noch ein wenig würzen.
Mit dem Pürierstab pürieren.

Milch dazu geben.
Und fertig ist eine leckere Broccolisuppe.

Keine Kommentare: