Freitag, 6. Mai 2016

Nudelauflauf ohne Fixprodukte

Heute habe ich einen super leckeren Nudelauflauf gemacht und das ganz ohnen Fixprodukte.#
Ich habe eine große Auflaufform genommen das reicht locker für 5-6 Personen.
Wenn Ihr eine kleinere nehmt dann nehmt die Zutaten bitte nur 1x.
Für eine große Form nehmt Ihr
2 Tüten Penne Nudeln
2x passierte Tomaten
1 große Zwiebel
4 Knoblauchzehen
2 x Sahne
ca. 1/4 Liter Wasser und Gemüsebrühe
Salz & Pfeffer

Da ich alles so aus dem Kopf herraus koche ist es oft schwer Mengenangaben anzugeben. Deswegen sind dieses hier ca. angaben.
Mein Auflauf reicht locker für 5-6 Personen.
Die Nudeln habe ich vorher in Salzwasser al dente gekocht also Bissfest.
Abgießen und in die Auflaufform geben.
In einer Pfanne die Zwiebeln und den Knoblauch mit Olivenöl anbraten
Passierte Tomaten hinzu geben. Rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Sahen hinzu geben und ein wenig köcheln lassen. Ein bisschen Wasser hinzugene und 1-2 EL Gemüsebrühe ( Pulver) unterrühren. Abschmecken und nach belieben nachwürzen.
Die Flüssigkeit über die Nudeln gießen. Gouda Käse gerieben darüber verteilen und das ganze für ca. 20 Minuten in den Ofen bei mittlerer Hitze.
 
Wer mag darf gerne noch Speckwürfel mit reintun.

Keine Kommentare: