Montag, 1. Mai 2017

Mit Kindern nach Amsterdam Familie Family

Da wir sehr gerne Reisen und es eben auch Städtereisen gibt sind wir in den Osterferien für 4 Tage nach Amsterdam gefahren.
Unsere Mädels haben die 6 Stunden ( von Berlin nach Amsterdam) Zugfahrt gut überstanden.
Wir hatten ordentlich belegte Brote dabei, Getränke und Kekse.
Vorher haben wir im Bahnhof Spandau noch tolle Ausmalzeitungen gekauft die sich die Kinder selbst aussuchen durften. Damit waren sie wirklich eine ganze weile beschäftigt.

Angekommen in Amsterdam sind wir ca. 3-4 Stationen zu Fuß zu unserer Wohnung gelaufen. Wir wollten uns das reingequetsche in die Strassenbahn ersparen.

Die Wohnung haben wir wieder über FEWO Direkt gebucht. Sie liegt mitten in der City.



Normalerweise brauchen die Mädels jeder ein Bett für sich aber hier musste eben mal eine Ausnahme gemacht werden und es klappte super.


Eine tolle Wohnung. Mir fehlten die Gardinen aber in Amsterdam ist es wohl so üblich ohne Gardinen.
Ausgepackt und frisch gemacht ging es dann auch schon auf Tour.
Ich muss sagen mit Kindern nicht so einfach. Die Radfahrer fahren wie die verrückten und dann kommt noch die Strassenbahn dazu wo man aufpassen muss. Die Wege sind sehr schmal und eng. Es war wirklich schon anstrengend aber auch schön. Wir sind sehr viel gelaufen.



Wer Kinder hat die gerne laufen dann ist dieser Ausflug was für Euch. Ansonsten würde ich Amsterdam für einen Kurztrip ohne Kinder empfehlen, gerade auch wegen dem Nachtleben.

Für uns war es mal wieder etwas neues und unsere Mädels lieben das ja. Wir gehen auch sehr gerne essen und im urlaub ist es für mich auch mal eine Auszeit vom kochen und abwaschen.





Manche Ecken waren so mega überfüllt mit Menschen und manche Ecken waren Menschenleer.







Auch einen kleinen Spielplatz haben wir entdeckt. Das war aber auch der einzige.

Es waren 4 schöne Tage in Amsterdam aber mit Kindern doch schon eine Herrausforderung.

Mein Fazit: Eine wunderschöne Stadt. Man kann viel laufen und es gibt super tolle Restaurants. Mit kleinen Kindern eher nicht zu empfehlen. Unsere sind 6 und 9 das ging aber war auch schon anstrengend auf alles zu achten.



Keine Kommentare: